"Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glücklichsein"
Joseph Pilates

Trainerprofil


Britta Brechtefeld

Britta Brechtefeld – Vorstellung

 

  Alle Videos von Britta Brechtefeld ansehen

Britta Brechtefeld hat zusammen mit Ute Weiler 2003 das PILATES Bodymotion Ausbildungsinstitut gegründet, das sich mittlerweile als führend auf dem deutschen Ausbildungsmarkt etabliert hat. Ihr gemeinsames Buch "Bodymotion - Pilates in Perfektion" ist 2005 im Haug-Verlag erschienen. Am 22. Mai 2011 eröffneten Britta und Ute gemeinsam PILATES Bodymotion - Das Studio Köln.

Britta Brechtefeld ist ausgebildete Tanzpädagogin der Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik Erika Klütz in Hamburg. Zudem studierte sie drei Jahre Tanz an der Texas Woman´s University in Dallas/USA mit den Schwerpunkten Modern Dance und Choreographie. Im Rahmen dieses Studiums erhielt sie ihre Pilates Ausbildung, die sie im Physical Conditioning Centre in Houston abschloss. Zertifiziert durch Michele Larsson machte sie ihr Exam als "Instructor for Pilates Method, Neuromuscular Fitness and Therapeutic Exercises".

Als freiberufliche Tänzerin und Tanzpädagogin unterrichtete sie an zahlreichen Schulen Modern Dance und Pilates. Zudem war sie in diversen Choreografie- und Tanzprojekten tätig. Seit 1994 arbeitet Britta Brechtefeld intensiv und erfolgreich mit der Pilates-Methode, die sie an verschiedensten Ausbildungsschulen und Instituten unterrichtete. Umfangreiche Erfahrungen und Weiterbildungen in Gyrotonic, Bartenieff Fundamentals, Reiki, Kinesiologie und Yoga bilden einen Synergieeffekt zu ihrem Spezialgebiet Pilates.

Im August 2012 schloss Britta Brechtefeld erfolgreich die Ausbildung zum Certified Rolfer™ ab, die sie am European Rolfing Institut in München durchlief. Mit diesem Know-How ist sie in der Lage, die Asprekte der Pilates-Methode um ein Vielfaches zu bereichern. Das was der Teilnehmer im Pilates-Training durch aktive Bewegungen anstrebt, erfährt er mit der Rolfing-Methode direkt durch die manuelle Behandlung des Fasziennetzes. So wird der Körper in seine natürliche Beziehung zur Schwerkraft ins Lot gesetzt und es ist damit die perfekte Ergänzung zum Pilates-Training.

Vorstellungsvideo Britta Brechtefeld